Wieder einmal war es ein spannender Regattatag. Es waren 35 Boote in drei Gruppen am Start. RG65, AC60 und Victoria haben die erste Gruppe gebildet, dann starteten die Morcze870 und in der dritten Gruppe die IOMs. Bei teilweise sehr schwierigen Windbedingungen konnten alle Gruppen 7 Wettfahrten segeln. Die Böen waren zeitweise so kräftig, dass einige Boote den ein oder anderen Stecker fuhren. Besonders zu erwähnen sind unsere jugen Neueinsteiger Johannes, Johann und Miguel die trotzdem schon sehr gut mithalten konnten. Mit etwas mehr Regattaerfahrung werden sie bald für noch spannendere Wettfahrten sorgen.

Vielen Dank an Alle die die Regatta möglich machten.

Wir freuen uns auf nächste Mal.

Eure Segelszene Müritz

Vorheriger Beitrag